Wir zählen alle

Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und Mitarbeiter! Wir alle arbeiten gemeinsam, um die Ziele unseres Schulprogrammes in die Tat umzusetzen.
 

Erfahre mehr...

mehr Zeit

Lernen braucht Zeit und unser Schultag gibt allen die Zeit, um in Ruhe zu lernen. Weniger Fächer und mehr Selbstständigkeit.

Erfahre mehr...

gemeinsam Lernen

Wir sind verschieden! Haben Stärken und brauchen für das Lernen Anregungen und Unterstützung. Wir lernen voneinander im Unterricht und in der Freizeit.

Erfahre mehr...

Heinrich-Behnken-Schule Selsingen

Login

Projekttage 2013

Projekttage 2013 (22)

Entspannungsübungen für MädchenDSCI0072

An den beiden Projekttagen lernten die Schülerinnen verschiedene Entspannungstechniken kennen. Sie machten eine Atemübung, um ihren Atem kontrolliert wahr zu nehmen. Danach machten sie eine gedankliche Reise durch ihren Alltag, um heraus zu finden, wo Stressoren in täglichen Leben sind. Dabei stellten einige fest, dass das frühe Aufstehen viel Stress bedeutet.

Als dritte Übung haben die Schülerinnen unter Anleitung von Frau Kahl sich gegenseitig mit Quark-Honig Masken eingerieben. Zum Abschluss lernten sie eine wirklungsvolle Fingerhalteübung kennen.DSCI0067

Der zweite Tag fing mit der Muskelentspannungsübung nach Jacobsen an. Nachdem die Grundlagen von den Schülerinnen lennen gelernt wurden, wurde diese Übung mit einer Fantasiereise kombiniert.

Gegenseitige Entspannungsübungen folgenten auf die Körperübungen, um dann zum Abschluss die Wirkung von Klängen auf den Körper kennen zu lernen.     

                                                                                                         

Juni 25, 2013

DSC 0045Die Gruppe von Frau Poppinger, Frau Kahrs und Frau Kayser-Hoppenrath und 20 Schüler/in waren am ersten Tag mit dem Fahrrad in Rockstedt und in Eitzte und haben gesund gefrühstückt. Sie hatten viel Glück mit dem Wetter und haben einn guten Vormittag erlebt. Am zweiten Tag machten sie eine Rallye durch die Schule. Von dem Projekt erwarteten sie sich viel Spaß.

 

Johanna (6b), Meta-Sofie (6c) und Ana Lena (6b)

Juni 25, 2013

IMGP5153

Die Gruppe Geocaching hat 31 Schüler/in und wird von Frau Lützow und Frau Kreutzhermes geleitet. Die Schüler/in haben das Projekt gewählt,  weil sie selber etwas darüber wissen wollten. Das Interessante an den Projekt ist, das viele geographische Erkenntnisse an der frischen Luft gesammelt werden.

Sie brauchen eine App fürs Handy zur Koordinatenbestimmung. Man kann es auch eine moderne Schnitzeljagd nennen. Die teilnehmenden Schüler sagen, dass sie das Projekt nächstes Jahr wieder machen würden.

 

Henrik (6a) und Jannes (6a)

Juni 25, 2013

Die Schüler vom Projekt Kunstwerkstatt haben gesagt, dass es ihnen gefällt. Sie bearbeiten Kunstbilder zum Schulmotto: "Stoh fast, kiek wiet un rög di". Die meisten Wände sollen weiß gestrichen werden und dann werden die Bilder von der Kunstwerkstatt dort aufgehängt. Die Materialien die sie dafür brauchten waren: Farbe, Papier, Marker, Edding und Zeitungen. Dieses Projekt wurde unter der Leitung von Frau Komnosy durchgeführt.

L. (H7a) und M. (H7b)

Foto0249  Foto0250

 

L. (H7a) und M. (H7b)

Juni 25, 2013

kletterpark-in-verden-an-der-aller-800-601-100-nc-c-WG78ihIn diesem Projekt waren 18 Schüler der Klassen 5-6 dabei. Sie sind am 1. Projekttag mit dem Bus in den Kletterpark Verden gefahren. Schüler berichteten, dass es besonders Spaß gemacht hatte, wenn man Klettern konnte. Die Schwierigkeit bestand darin, immer konzentriert zu sein und nicht herunterzufallen, doch im Ganzen ist es nicht sehr kraftaufwändig.
Selbst die Betreuer berichteten, dass es Spaß gemacht hatte zu klettern. Viele der Schüler meinten, wenn es dieses Projekt nächstes Jahr wieder gibt, dass sie es dann auf jeden Fall wieder wählen wollen.

Nico (H7a), Jesko (H7a), Henning (H8a), Mario (H8a) und Jelle (H8a

Juni 25, 2013

DSC 0105

Die Projektgruppe "Meer erleben", in der 32 Schüler und Schülerinnen sind, werden von Frau Rademacher und Frau Simon geleitet. Die Projektgruppe hat am ersten Projekttag das Sea Life Hannover besucht und am zweiten Tag machte die Gruppe Plakate über Meeresbewohner. Den Schülern und Schülerinnen macht es Spaß, die Tiere die im Meer leben anzusehen und kennen zu lernen.

 

Lukas (R7a), Hanna (R7a) und Alexandra (R7a)

 

Juni 25, 2013

DSC 0033In der Projektgruppe von Frau Krabel zeigt sie 14 Mädchen die Welt des Tanzes. Die Mädchen lernen den Tanz um ihn den neuen 5. Klassen vorzuführen.Sie tanzen zu dem Lied "Safe and Sound". Viel Spaß haben sie und bespannt sind sie auch schon auf den Auftritt nach den Ferien.

 

Johanna (6b), Meta-Sofie (6b) und Ana Lena (6b)

Juni 25, 2013

Das Projekt "Fit in den Sommer"  besteht aus 28 Mädchen aus den 7.,8. und 9. Klassen. Die Mädchen tanzen und masssieren sich. Überlegen sich eine eingene Choreografie und haben viel Spaß miteinander. Manchmal ist das viele üben auch anstregend, aber der Spaß überwiegt.

 

Henning (H8a), Mario (H8a), Jelle (H8a, Jesko (H7a) und Nico (H7a)

Juni 25, 2013

DSC 0030In dem Projekt "Fotografie" von Herrn Mantey bauen 9 Schüler/in eine eigene Kamera aus Schachteln. Die Fotos müssen nach dem fotografieren in einer Dunkelkammer selbst entwickeln werden. Zudem kann man auch alte Fotos entwickeln. Besonders Spaß macht ihnen die Kamera zu bauen. Die Schüler/in erwarten eine tolle Kamera und schöne Fotos. 

 

Johanna (6b), Ana Lena (6b) und Meta-Sofie (6c)

Juni 25, 2013

felixDas Projekt „Orientierungslauf“ wird von Herr Eckhoff und Frau Prochnow geleitet. Die meisten der 29 Schüler finden es toll. Am Montag haben sie eine Schnitzeljagd im Schulgebäude der HBS und der Grundschule gemacht. Am Dienstag machen sie einen 9 km langen Orientierungslauf. Dabei muss man eine Strecke ablaufen und bestimmte Aufgaben lösen z.B. Quizfragen beantworten, kleine Geschicklichkeitsaufgaben lösen.

F.Haufler (6a)

Juni 25, 2013
Seite 1 von 2

Login

Termine

Aug
12

Mo, 12. Aug.

Aug
13

Di, 13. Aug. 08:30 - 10:00

Aug
16

Fr, 16. Aug. 08:30 - 09:00

Aug
16

Fr, 16. Aug. 09:00 - 12:05

Nach oben
Template by JoomlaShine