Eigentlich wollten die Schüler der 6d und 7c ihre Klassenkasse aufbessern und für einen gemeinsamen Ausflug sparen, aber der schwere Sturm, der die Philippinen traf, änderte die Meinung der Schülerinnen und Schüler. Sie wollten helfen!

Kurzerhand spendeten sie das eingenommene Geld vom Kuchenverkauf am Elternsprechtag für den guten Zweck. Unterstützt von den Klassenlehrern Frau Stahmer und Herr Brokmann und weiteren Lehrern kamen 240€ für den Rotary-Club Rotenburg und Bremervörde zusammen. Der Rotaryclub beschafft von dem Geld sogenannte "Shelter-Boxen" (Überlebenskisten), um die Menschen vor Ort mit dem nötigsten zu versorgen.

http://www.shelterbox.de9ca9f4abba0415b8f8d3ddaca1205075 box tags