Seit Beginn des Schuljahres 2015/16 nimmt die Heinrich-Behnken-Schule am Programm „NFTE – Network For Teaching Entrepreneurship“ (sprich: Nifti) teil. Eingebunden in das Profilfach Wirtschaft haben sich Schülerinnen und Schüler der 9. Klassenstufe mit Sachverhalten rund um den Themenkomplex „Existenzgründung/Unternehmertum“ beschäftigt.

NFTE Kurse helfen Jugendlichen mit einem praxisnahen, schülerorientierten Unterricht  bei der  Entwicklung ihrer Talente und Interessen. Alle Schüler/innen erarbeiten in einem kreativen Prozess jeweils eine eigene Geschäftsidee für ein Produkt oder eine Dienstleistung, die zu ihren Fähigkeiten und Hobbies passt. Zum Abschluss des Kurses präsentieren sie ihre Businesspläne vor einer regionalen Wirtschaftsjury und erhalten ein Zertifikat, das für Bewerbungsgespräche sehr nützlich ist.

Der Eventpoint Selsingen ist eine Schülerfirma des 10. Jahrgangs im Rahmen des Profil Wirtschaft. Die Dienstleistungen unserer Firma sind die Bereitstellung von Getränken und Gebäck bei innerschulischen Veranstaltungen und das Anbieten von leckeren Köstlichkeiten in unserem Schülerkiosk. Der Verkauf am Kiosk findet meistens Donnerstag in der 2. Pause statt.

Die Produktion ist für die Beschaffung von Waren und deren Weiterverarbeitung verantwortlich.

Die Finanzabteilung kümmert sich im die finanzielle Situation der Firma, indem sie Rechnungen bezahlt, Wechselgeld ausgibt etc.

Die Personalabteilung stellt Personal ein, erteilt Arbeitszeugnisse, bewertet die Leistung der Mitarbeiter und führt Bewerbungsverfahren durch.

Die Marketingabteilung stellt Werbung für die Firma her und präsentiert sie nach außen hin.

Nach oben